An meine deutschsprachigen Freunde :)

Assalamu-alaykum (=Friede sei mit euch) und herzlich willkommen auf meiner deutschen Seite von FitDeen! 

Echt schön, dass du dich hierher gefunden hast.
Vielleicht liegt dir die englische Sprache nicht so doll im Blut, oder mag sein, dass du dich einfach mit deutschen Beiträgen besser fühlst. Kein Problem, lass’ dich ruhig willkommen heißen und wie immer: Genieß deinen Online-Aufenthalt hier! 🙂

Wie schon auf meiner Homeseite “FitDeen?!” bereits erklärt, werde und kann ich nicht zu jedem englischen Post eine idente deutsche Version schreiben. Ist mir einfach zu viel zeit-und energieraubend, sorry Freunde!

Natürlich aber könnt ihr euch genauso auf coole und spannende Themen freuen. Alles wonach das Herz begehrt, ob Trainingsübungen, tolle Fitness-Rezepte, allgemeine Tipps und Tricks für das Gym oder spirituelle Beiträge wie Freundschaften,Wissenswertes über den Quran, das Leben vom Propheten Muhammad (Friede sei mit ihm), die Stellung der Frau im Islam und und und!

Das wird eine tolle Reise, auf die ihr mich begleiten dürft! Ich bin jedoch momentan sehr am Experimentieren meines Blogs, also bitte ich um etwas Geduld für erste Posts. Menschen, die es verstehen geduldig zu warten, haben ideale Voraussetzungen, um alles zu bekommen. Also, anschnallen, und schön warten bis ich euch zum Unterhalten bringe. 😀

Einige Worte über mich, dich, uns

Mein größtes Anliegen jedoch ist es nicht, Leuten genug Unterhaltung, Information und/oder Inspiration zu bieten…mit diesem Blog möchte ich für mich selber eine noch intensivere und längere Verbindung zu Gott aufbauen, inshaAllah, mit Gottes’ Willen.aaa9c50a9e4d3e35d306ab86bde8d3d5

Schreiben hat mir schon immer Spaß gemacht (abgesehen von diesen Schularbeiten aus Deutsch in der Schule :P). Und mit diesem Schreiben lass ich nicht nur meine Kreativität und Lust auf etwas Neues aus, mit diesem Schreiben will ich eine neue Herausforderung angehen, in welche ich über mich selber herauswachsen möchte. Ich will damit Gott zeigen, wie sehr Er doch in meinen Gedanken ist, wie sehr ich doch an Ihn denke. Und schreiben möchte. Und ich glaube, ich muss hier nichts weiter bekannt machen, denn wir reden hier über Gott, den Allwissenden, nicht wahr?

Sure 31 Luqman, Vers 16: (“…wäre es auch das Gewicht eines Senfkorns und befände es sich in einem Felsen oder in den Himmeln oder in der Erde, bringt es Allah bei. Gewiß, Allah ist Feinfühlig und Allkundig.”)

Hoffentlich habt ihr eure Sicherheitsgurten noch fest angeschnallt. 😉
Das wird bestimmt eine tolle Reise, inshaAllah. Eine Reise, in der ich so viele Erfahrungen wie möglich mit euch teilen möchte. Eine Fahrt, in der ihr mich stets entwickelt bekommen sieht, wie ich über meine eigenen Limits hinauswachse, ich als auch ihr selber. 

Mit meinem Blog möchte ich euch einfach für ein gesünderes Leben motivieren und bewegen, als auch den Islam besser zu verstehen und diese Religion wert zu schätzen geben. Und ich bete zu Allah, dass ihr euch selber findet. Dass ihr euch selbst in der heutigen “grausamen” Gesellschaft glücklich findet, dass ihr euch das Glücklichsein nicht mit Materiellem kauft und konsumiert, sondern dass ihr den Frieden in euch selber findet.
Es liegt letztendlich in der Entwicklung in seinem Streben (nach besserem Wohlbefinden, sei es körperlich oder seelisch), ein guter Mensch zu sein.

Und wiederum: Gut anschnallen und geduldig sein!
Der Weg ist ja bekanntlich das Ziel. 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s